Verlegung eines elastischen Biobodens in einer Zahnarztpraxis

2016 haben wir den Paxisräumen der Zahnarztpraxis Grünewald in Koblenz einen neuen Boden verpasst: Hier haben wir auf 600 Quadratmetern feinsten wineo PURLINE Bioboden verlegt.

Es handelt sich dabei um einen Bodenbelag aus Kunststoff, genauer gesagt aus Polyurethan, der aber vornehmlich aus nachwachsenden Rohstoffen und natürlichem Füllmaterial, wie Kreide, Rizinus- oder Rapsöl, gefertigt wird und deshalb besonders verträglich für Umwelt und Mensch ist.

Der PURLINE Bioboden von wineo ist PVC-frei und enthält weder Chlor oder Lösungsmittel, noch Weichmacher. Dabei ist er dank der klassischen Materialeigenschaften von Kunststoff ausgesprochen widerstandsfähig und überzeugt durch viele Vorteile. Er ist sehr pflegeleicht, schmutzabweisend und UV-beständig.

Und das Beste: Optisch müssen Sie auf nichts verzichten. Der Boden sieht dank authentischer Holzoptik ausgesprochen natürlich und sehr edel aus. Dank dieser perfekten Kombination aus Design und Praktikabilität, eignet sich der wineo PURLINE Bioboden naheliegenderweise perfekt als Bodenbelag für eine Zahnarztpraxis, in der es ebenso schick, wie hygienisch und gut zu reinigen sein soll.

Zurück zur Übersicht